Die Energiequelle für Jedermann

Reiki Symbole erklärt

Die Reiki-Symbole sind kraftvolle Bestandteile der unterschiedlichen Reiki-Systeme. Trotzdem wird ihre wahre Bedeutung zum Teil kontrovers diskutiert und obwohl sie eine so wichtige Rolle bei der Anwendung von Reiki spielen, wirken sie oft verwirrend auf neue Schüler. Um diese Unscherheit etwas zu verringern, können die Reiki-Symbole effektiv in das tägliche Training integriert werden.

Jedes der Reiki-Symbole manifestiert eine eigene und einzigartige Energie und es ist sehr wichtig, so viel wie möglich über die unterschiedlichen Stärken und Fähigkeiten zu lernen, die mit jedem Symbol verbunden sind. Daher gibt es auch zahlreiche Bücher und Webseiten, die sich speziell mit diesem Thema befassen. Sie bieten wertvolle Informationen darüber, wie du dein Wissen über Reiki durch die Symbole erweitern kannst.

Es ist erforderlich, dass du die Reiki-Symbole identifizieren kannst, wenn du mit ihnen arbeitest. Und je mehr du mit ihnen arbeitest, je besser wirst du sie kennenlernen. Dadurch wird es dir leichter fallen, sie voneinander zu unterscheiden. Je mehr du dich mit diesem Thema auseinandersetzt, je mehr Kontrolle wirst du über die Energien gewinnen. Kurz gesagt: Übung macht den Meister.

Von deiner ersten Einweihung an wurdest du den feinstofflichen Energien von Reiki ausgesetzt. Manche Menschen können diese Energien sehr gut wahrnehmen, andere wiederum fühlen garnichts. Bei einigen Leuten manifestieren sie sich visuell, bei anderen eher physisch. Es gibt hierbei kein richtig oder falsch. Sei einfach nur offen für den Empfang der Energie und du wirst fühlen, auf welchem Weg sie dich erreicht.

Sobald du die Reiki Energie wahrnimmst, kannst du mit der Feinabstimmung beginnen. Versuche z. B., dich schneller mit der Energie zu verbinden und achte auf die kleinen Unterschiede, die auftreten, wenn du die Energien auf verschiedene Weise anwendest. Durch die ständige Wiederholung wird dieser Prozess zu einem natürlichen und angenhemen Vorgang deines Lebens werden. An dieser Stelle ist etwas Fleiss erforderlich. Übe einfach weiter.

Hast du die Reiki-Energie gemeistert, ist es an der Zeit, die individuellen Energien zu üben, die jedes der Reiki-Symbole manifestiert. Am besten geht das, indem du dich auf nur ein einzelnes Symbol konzentrierst. Sobald du dir im Umgang mit der spezifischen Energiefrequenz sicher bist, kannst du sie abstimmen und weiter entwickeln.

Wenn du bereit bist, den Aufwand zu betreiben und die Energien der einzelnen Reiki-Symbole zu erlernen, wirst du erfolgreich sein, wenn du sie anwendest.

Reiki-Dreams – Die Energiequelle für jedermann
Martin Zander – Reiki Meister

Keine Kommentierung zugelassen.